Ergebnis der Umfrage: Yamaha ist am beliebtesten

Regelmäßig fragen wir unsere Leser mit verschiedenen Umfragen nach ihrer Meinung. Im Januar hat ALL ABOUT RACING eine Umfrage zum Thema beliebteste Motorradmarke im Rennsport durchgeführt. 294 Motorsportbegeisterte Menschen haben ihre Stimme abgegeben und jetzt steht das Ergebnis fest.

An der Spitze hat sich dabei von Anfang an ein klares Bild abgezeichnet. Der japanische Hersteller Yamaha, mit Sitz in Iwata, belegte am Ende, wie auch während der Umfrage den ersten Platz, mit 76 Stimmen. Das macht einen Anteil von knapp über einem viertel aller Stimmen aus (26%). Verfolgt wurde Yamaha ständig von der landeseigenen Konkurrenz aus Hamamatsu, wo der Suzuki Konzern sein zu Hause hat. Suzuki erreichte mit 57 Stimmen, 19% aller Stimmen.

Hinter Yamaha, aber auf dem zweiten Platz: Suzuki, hier mit der neuen GSX-R 1000. Foto: IDM News

Die Überraschung unserer Umfrage findet sich auf Position drei wieder: Der italienische Piaggio Konzern findet seine Marke Aprilia auf dem Podest dieser Befragung wieder, mit 35 Votes und einem Anteil von zwölf Prozent. BMW und Ducati runden die ersten fünf in dieser Umfrage ab. Die weiteren Ergebnisse lesen Sie einfach in der folgenden Grafik.

Aprilia belegt überraschend den dritten Platz. Foto: ALL ABOUT RACING

Wir danken für die Teilnahme an dieser Umfrage und freuen uns schon auf die kommenden Befragungen.

Was ist deine liebste (Renn-) Motorradmarke

  • Yamaha (26%, 76 Votes)
  • Suzuki (19%, 57 Votes)
  • Aprilia (12%, 35 Votes)
  • BMW (8%, 24 Votes)
  • Ducati (8%, 24 Votes)
  • Honda (7%, 22 Votes)
  • Kawasaki (6%, 18 Votes)
  • KTM (5%, 14 Votes)
  • andere (5%, 14 Votes)
  • Triumph (2%, 6 Votes)
  • MV Agusta (1%, 4 Votes)

Total Voters: 294

Loading ... Loading ...
Bild: ALL ABOUT RACING
Text: Tim Althof
Bisher keine Kommentare. Sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.