MOTOGP

Rennen in Malaysia

Am Wochenende (11.10. – 13-10.) steht der nächste Grand Prix in Malaysia an. Marc Marquez kommt mit 39 Punkten Vorsprung auf  seinen härtesten Konkurrenten im WM Rennen, Jorge Lorenzo, an die knapp 5 Kilometer lange Piste in Ozeanien. Bei noch 4 Rennen zu fahren, muss Marquez nichts mehr riskieren. Dagegen muss Lorenzo alles geben und dazu noch auf Schützenhilfe von Fahrern wie Pedrosa oder Rossi hoffen.

Aufgrund der Kollision zwischen Marquez und Pedrosa, beim letzten GP in Aragon, ist es noch nicht ganz klar ob Marquez, als Auslöser der Kollision, die zum Sturz Pedrosas führte, eine Strafe bekommt. Dies wird am Donnerstag entschieden, wobei die mögliche Strafe der Start aus der letzten Startreihe wäre.

Es sollte also spannend werden an diesem Wochenende. Sport1 und Sport1+ übertragen ab 7 Uhr am Sonntag. Fällt die endgültige Entscheidung im Titelkampf?

 

(9.Oktober www.all-about-racing.de)

0 Kommentare zu “Rennen in Malaysia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.