Offiziell: Valentino Rossi unterschreibt neuen Vertrag mit Yamaha

Lange wurde darüber gesprochen und gerätselt, nun ist es offiziell: Valentino Rossi fährt auch nach der Saison 2018 weiter bei Yamaha in der MotoGP-Klasse. Damit wird der 39- Jährige seine Erfolgsgeschichte weiter schreiben.

Heute, einen Tag bevor der Katar Grand Prix die neue Saison 2018 einleutet, wurde offiziell bekanntgegeben, dass der italienische Superstar, Valentino Rossi, nach der Saison 2018 für zwei weitere Jahre bei Yamaha neben dem Spanier Maverick Vinales in der MotoGP-Klasse starten wird. Vinales hatte bereits letzten Monat seinen Vertrag bei dem japanischen Hersteller verlängert. Yamaha möchte nach einer schlechten zweiten Saisonhälfte 2017, in diesem Jahr wieder den Titel angreifen, den zuletzt Jorge Lorenzo im Jahr 2015 für die Blauen einfuhr.

Rossi ist mit 56 Siegen bis heute der erfolgreichste Fahrer für Yamaha in der MotoGP. Gemeinsam konnte Yamaha mit Rossi in 206 Rennen, vier Weltmeistertitel sichern. Im kommenden Jahr wird der Italiener 40 Jahre alt, möchte sich trotz seines hohen Rennfahreralters aber weiterhin mit den “jungen Wilden” messen.

 

Hier die komplette Pressemitteilung von Yamaha

Text: Tim Althof
Bild: ALL ABOUT RACING
Bisher keine Kommentare. Sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.