Preseason Interview mit Alen Györfi

Raceweek! Endlich ist es so weit, am Ende dieser Woche startet die neue IDM Saison am legendären Nürburgring. In den letzten Wochen ist einiges in der IDM geschehen:

  • 72 Fahrer haben sich in die Klassen Superbike 1000, Supersport 600, Supersport 300 und Sidecar eingeschrieben
  • das Rahmenprogramm für die Rennwochenenden ist bekannt gemacht worden
    • Probefahrten sind möglich auf Modellen der Marken Honda, Kawasaki und Yamaha
    • In der Sonntagspause kann man kostenlos am Pitwalk teilnehmen
    • es besteht die Möglichkeit mit dem eigenen Motorrad an einem Motorradkorso über die Rennstrecke teilzunehmen
  • der Zeitplan für das erste Wochenende am Nürburgring ist verfügbar

Und auch auf ALL ABOUT RACING ist einiges passiert. Wir konnten in den letzten drei Wochen 16 Interviews (Alle Interviews gibt es hier) mit den Spitzenfahrern der IDM führen und haben dabei ziemlich spannende Aussagen über die Ziele und Pläne der Fahrer gehört.

Alen Györfi ist 27 Jahre alt und kommt aus Ungarn neu in die IDM Supersport 600. Im Jahr 2007 konnte er Europameister der 125ccm Klasse werden. Außerdem startete er im Superstock 1000 Cup im Rahmen der Superbike-WM. In dieser Saison greift er auf einer Yamaha R6 die Top fünf an!

 

English version below

IDM News: Welche Ziele hast du in der kommenden Saison?

Fast alle Strecken in dieser Saison warden neu für mich sein, deshalb möchte ich diese so schnell wie nur möglich kennenlernen. Mein Ziel in der Meisterschaft ist Position Fünf, außerdem möchte ich einige Podiumstplatzierungen holen.

 

IDM News: Auf welches Rennen freust du dich am Meisten und welche ist deine Lieblingsstrecke?

Ich kann es kaum erwarten auf dem TT Circuit in Assen zu starten, denn ich bin bereits im vergangenen Jahr dort gefahren und ich muss sagen, dass ich die Strecke sehr mag.

 

IDM News: Was ist das Beste an deinem Team, wer ist die wichtigste Person für dich?

Das wichtigste in meinem Team ist die gute Atmosphäre. Es ist für mich wie eine große Familie, deshalb gibt es auch keine wichtigste Person. Alle Personen gehören dazu, aber Nutella ist für mich das beste!

 

IDM News: Wieso sollten die Fans die IDM besuchen und warum ist sie aus deiner Sicht so Interessant?

Die Fans sollten die IDM besuchen, denn sie werden sehr aufregenden Motorsport und einige mutige Fahrer erleben. Außerdem ist es wichtig, dass unsere Sponsoren von den Menschen wahrgenommen werden, das ist wichtig für den Sport und gleichzeitig für die Industrie. Umso mehr Menschen an die Rennstrecke kommen, umso mehr Unterstützer sind möglich für Fahrer und Teams.

 

IDM News: Was erwartest du von der neuen IDM? Woran sollte noch gearbeitet werden?

Mir ist es wichtig, dass die Events gut organisiert sind und das die Überprüfungen der Technik fair ablaufen.

 

IDM News: Was du schon immer mal loswerden wolltest:

Warte bist du Gott sehen kannst, bremse erst dann!

 

 

[English version]

IDM News: What are your goals for the coming season?

For me almost all the tracks will be new, so I want to learn the tracks as fast as I can, and aiming to the TOP 5 position at the end of the year. I want to be on the podium many times during the year

 

IDM News: What race are you most looking forward to and what is your favorite track?
I am looking forward to the Assen race. I was there last year, I like that track very much.

 

IDM News: What is the best thing about your team, who is the most important person for you?
The most important in my team is the atmosphere. The team must have a really good atmosphere.  My team is like a big family, there is no favorite person, I like everybody the same.  But Nutella the best!

 

IDM News: Why should the fans visit the IDM and why is it so interesting from your point of view?
Fans should come because they will see lots of exciting race and brave racers. Also if they go to the race they support the riders by seeing the rider’s sponsors, so more sponsors will support riders. This is very important for our industry

 

IDM News: What do you expect from the new IDM? What should still be done?

I want really good organized events, fair tech scrutineering.

 

IDM News: What you ever wanted to say:

Wait till You see God, then brake!

 

Bisher keine Kommentare. Sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.