Namen der IDM Klassen bestätigt

In der aktuellen Ausgabe der Motorsport Aktuell, welche heute erschienen ist, wurde bestätigt, dass die Rennklassen der IDM Saison 2017 wie folgt heißen:

Superbike 1000, Supersport 600, Supersport 300 und Sidecar

Somit wird es keine Superstock Bezeichnungen geben obwohl alle drei Soloklassen eigentlich sehr nahe am Superstock Reglement dran sind, d.h. ziemlich Serienmäßige Rennklassen.

Bisher keine Kommentare. Sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.