Preseason Interview mit Jan Halbich

Am 12. Mai werden am Nürburgring zum ersten Mal in dieser Saison die Motoren der IDM gestartet. Am Start stehen die Klassen Superbike, Supersport 600, Supersport 300 sowie die Sidecars und einige Cupklassen. Um gut auf die Saison vorbereitet zu sein und die Fans auf dem Laufenden zu halten, befragen wir die Fahrer zu ihren Zielen, Gedanken und viele weitere Dinge.

Die IDM wird 2017 vom IVM und dem Motorrad Action Team durchgeführt. Die Einschreibung ist möglich und Norman Broy ist der neue Serienmanager der IDM. Nach einigen Startschwierigkeiten über den Winter, kann es nun endlich losgehen. Die Fans können sich auf ein tolles Programm freuen.

Hondapilot Jan Halbich startet 2017 mit der neuen Honda Fireblade in der Klasse IDM Superbike. Der junge Tscheche peilt in dieser Saison das Podium an.

 

English version below 

IDM News: Welche Ziele hast du in der kommenden Saison?

Meine Ziele für die kommende Saison sind es die neue Honda CBR 1000 zu verstehen, gute und konstante Ergebnisse zu holen ohne dabei Fehler zu machen oder zu stürzen. Logischerweise ist es mein Hauptziel bei jedem Rennen auf dem Podium zu sein.

 

IDM News: Auf welches Rennen freust du dich am Meisten und welche ist deine Lieblingsstrecke?

Ich kann es kaum erwarten endlich am Nürburgring zu starten, denn ich liebe diese Strecke und die Saison geht endlich los. Ich freue mich auf den Moment, wenn wir alle wieder auf unseren Motorrädern sitzen und die Motoren starten. Es ist immer schön und man spürt das Adrenalin im Körper nach der langen Winterpause. Meine Lieblingsstrecken sind der Nürburgring, Zolder und das Schleizer Dreieck.

 

IDM News: Was ist das Beste an deinem Team, wer ist die wichtigste Person für dich?

Das beste an meinem Team ist, das es unglaublich Professionell arbeitet und sie haben sehr viel Erfahrung. Es macht viel Spaß mit ihnen zu arbeiten. Die wichtigste Person ist natürlich Jens Holzhauer, genauso meine Mechaniker, aber alle Teammitglieder sind wichtig, denn alle machen ihren Job gut und tragen dazu bei ein Team zu sein.

 

IDM News: Wieso sollten die Fans die IDM besuchen und warum ist sie aus deiner Sicht so Interessant?

Die Fans sollten die IDM besuchen, weil sie professionellen Teams und Fahrern bei der Arbeit zusehen können und dabei die großartige Atmosphere des Rennsport spüren können. Ich glaube diese Saison wird richtig Interessant, weil wir in diesem Jahr nah am Stocksport Reglement dran sind und weil einige starke Fahrer im Feld sind. Ich denke die Zuschauer bekommen viele Überholmanöver zu Gesicht.

 

IDM News: Was erwartest du von der neuen IDM? Woran sollte noch gearbeitet werden?

Ich erwarte eine gute Organisation und Präsentation der Fahrer. In der Zukunft werden wir hoffentlich einige bewegte Bilder oder TV Übertragungen haben.

 

IDM News: Was du schon immer mal loswerden wolltest:

Ich möchte meinem Team, den Sponsoren, meinen Fans und allen die mich Unterstützen, ein großes Dankeschön aussprechen.

 

 

[English Version]

IDM News: What are your goals for the coming season?

My goals for the upcoming season are understand the new Honda CBR 1000, generate good and stable results all the year without mistakes and crashes. It’s clear that the main goal for me is to be on podium every race.

 

IDM News: What race are you most looking forward to and what is your favorite track?

I am looking forward to Nürburgring, because I love this track and it’s the first race of the year. I can´t wait for the moment when we sit on bikes and start  the engines. It´s always special, because you have a little bit more adrenalin in body after long winter break. My favourite tracks are Nürburgring, Zolder and Schleiz.

 

IDM News: What is the best thing about your team, who is the most important person for you?

The best thing on my team is that they are very professional and they have a lot of experience, work with them is a lot of fun. The most important is of course the boss of the team and my mechanics. Whatever, all members are important, because everyone does his job and it makes a good team.

 

IDM News: Why should the fans visit the IDM and why is it so interesting from your point of view?

Fans should visit IDM, because they can see professional teams during their work and feel great atmosphere of racing. I think this year will be very interesting, because we will have stock rules and there will be many strong riders, so I believe that viewers will have possibility to see a lot of overtaking.

 

IDM News: What do you expect from the new IDM? What should still be done?

I expect good organization and presentation of riders. To the future I hope for some videos from race, or broadcast in TV.

 

IDM News: What you ever wanted to say:

I would like to say big thanks to my team, sponsors, fans and everybody who supports me.

 

Bisher keine Kommentare. Sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.