IDM Nürburgring: Eifelwetter am Wochenende

Wir sind ohne Zweifel, mitten in der Eifel.

 

So singt es Peter Brings in einem seiner top Hits. Und er hat damit recht, denn am Wochenende erwartet uns der Saisonauftakt der IDM 2017 am Nürburgring. Und der Nürburgring liegt in Rheinland Pfalz, eben mitten in der Eifel. 

Wir schauen auf die Wettervorhersage für das kommende Wochenende, denn die Eifel ist für ihr unberechenbares Wetter bekannt. Das positive vorweg: am Sonntag sieht es gut aus – viel Sonne ist zu erwarten. Doch das Wochenende beginnt schon am Freitag und passend zum ersten Training erwarten wir eine Menge Regen, kalte Temperaturen und teilweise ungemütliche Gewitter. Der Samstag steht im Zeichen der Qualifyings und bietet erneut Regen und wenig Sonne, die Regenspezialisten dürfte es freuen. Allerdings sollte der Samstag nicht ganz so schlecht wie der Freitag sein. Am Sonntag steht dem genialen Motorsport aber nichts im Wege – Sonne ist angesagt.

Quelle: Wetter.de

 

Da der Nürburgring aber gute, überdachte Tribünen bietet, sollte man sich als Fan dennoch nicht vergraben und einfach schon am Freitag oder Samstag vorbei kommen – es wird sich garantiert lohnen.

Am Ende bleibt nur zu sagen, dass es noch ein paar Tage sind bis es losgeht und das Wetter immer schwieriger voraus zu sagen ist, wer weiß schon wie es wirklich wird?

Meine Empfehlung: Kommt vorbei, aber zieht euch warm an!

 

 

Bisher keine Kommentare. Sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.